Lucky Man

Die Ballade handelt von einem Mann, der alles hat: Reichtum, Pferde, Frauen. Er regiert sein Land wie ein König. Dann zieht er in den Krieg und stirbt. All sein Reichtum nutzt ihm nichts. Komponiert hat das Lied der Bassist Greg Lake (1947-2016 Ex King Crimson). Lucky Man war der größte Erfolg des britischen Trios Emerson, Lake & Palmer. Ihr Ohrwurm brach 1970 auf, um die Welt zu erobern. Der Clou: Keith Emerson setzte als erster Pianist den Moog Synthesizer ein und zog buchstäblich alle Register.

 

 

Lucky Man

He had white horses

And ladies by the score

All dressed in satin

And waiting by the door

Oh, what a lucky man he was

 

White lace and feathers

They made up his bed

A gold covered mattress

On which he was laid

Oh, what a lucky man he was

 

He went to fight wars

For his country and his king

Of his honor and his glory

The people would sing

Oh, what a lucky man he was

 

A bullet had found him

His blood ran as he cried

No money could save him

So he laid down and he died.

 

Keith Emerson (1944-2016). Der Pionier am Synthesizer.

 

ELP. Die Supergroup der Siebziger. Eigentlich sollte Jimi Hendrix in die Band mit einsteigen. HELP hieß folgerichtig das Projekt. Daraus wurde nichts. Hendrix starb im September 1970. So entwickelte die Band als Trio ambitionierten Progressive Rock – den Sound der Siebziger. Klassik, Rock und Pop wurden munter gemischt. Aufgepeppt mit den Möglichkeiten des Synthesizers. ELP komponierte eigene Werke wie Tarkus und adaptierte Klassiker von Johann Sebastian Bach, Bela Bartok oder die Bilder einer Ausstellung von Modest Mussorgski.

 

 

Die Band neigte zur Gigantonomie. Alben und Konzerte wurden immer aufwändiger, größer, teurer. Das musste schief gehen. Das Trio zerstritt sich, fand wieder zusammen, trennte sich erneut. Die beiden Alpha-Männer Keith Emerson und Greg Lake fanden keinen gemeinsamen Nenner. Ende der neunziger Jahre organisierte Pianist Keith sein Solo-Comeback mit einem Handicap. Eine schwere Nervenerkrankung an der rechten Hand schränkte seine Möglichkeiten ein. Tapfer kämpfte er dagegen an. Doch irgendwann muss er seinen Lebensmut verloren haben. 2016 starb er wie sein Held Lucky Man. A bullet had found him. Er legte selbst Hand an. Oh, Lucky Man.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.